Auf Gottes Einladung antworten

Du sehnst dich nach mehr Tiefgang in deinem Leben und hast Fragen nach dem Sinn und Ursprung des Lebens? Antworten darauf gibt das Evangelium. „Evangelium“ bedeutet wörtlich „Gute Nachricht“. Im Großen und Ganzen ist das „Evangelium“ die ganze heilige Schrift, die Bibel, in der sich Gottes Plan mit den Menschen zeigt.

Das Evangelium – kurz erklärt

Gott ist der Schöpfer des Universums. Alles, was wir sehen, hat seinen Ursprung in ihm – auch wir Menschen. Das bedeutet, dass wir nicht uns selbst gehören. Wir sind Gottes Werk, er hat uns in seiner unendlichen Güte das Leben geschenkt und wir gehören ihm. Deshalb darf er von uns auch mit Recht Gehorsam, Ehrerbietung und Anbetung erwarten.

Wir Menschen wollen Gott aber nicht anbeten. Wir haben uns gegen ihn und seinen Schöpferanspruch aufgelehnt. Wir wollen selbst die Herrscher über unser Leben sein. Niemand darf uns vorschreiben, was wir tun dürfen. Diese Rebellion gegen Gott (die Bibel nennt das „Sünde“), hat dafür gesorgt, dass die Welt in Trümmern liegt. Krankheit, Schmerz und Tod sind Folgen der Auflehnung gegen unseren Schöpfer.

Jesus Christus ist die Antwort Gottes auf die Auflehnung der Menschen. Obwohl wir uns in Feindschaft von ihm abgewendet haben, liebt Gott uns so sehr, dass er seinen einzigen Sohn, Jesus Christus, als Mensch auf die Erde sandte. Jesus lebte ein sündloses Leben und wurde dennoch zum Tode verurteilt. Am Kreuz starb er stellvertretend für uns einen qualvollen Tod. Die Strafe, die wir verdient haben, nahm er auf sich. Aber der Tod konnte ihn nicht festhalten – drei Tage später ist er auferstanden.

Wie bekommst du Anteil an dieser Rettung? Allein durch Glauben an Jesus Christus. Die einzig angemessene Antwort auf Gottes verblüffende Liebe ist der Glaube an seinen Sohn. Wenn wir daran glauben, dass er für unsere Sünden am Kreuz gestorben ist und wenn wir ihm unsere Rebellion, also unsere Sünden, bekennen, dann vergibt Gott uns und verspricht uns ewiges Leben mit ihm im Himmel.

 


 

So kannst du beten
          – Gott hört dich!

HERR JESUS, danke, dass du zu mir geredet hast.

Ich habe gemerkt, dass ich dich brauche.

Danke, dass du mich liebst.

Danke, dass du am Kreuz für meine Sünden gestorben bist.

Ich bekenne dir meine Schuld und Sünde.

Bitte vergib mir!

Und ich bitte dich: Komm du jetzt in mein Leben!

Du sollst von jetzt an der Mittelpunkt meines Lebens sein.

Dir will ich folgen und dir will ich dienen.

Danke, dass du mich annimmst und ans Ziel bringst.

Amen.

Visionen

einer

besseren

Welt

Live

Entschlossenheit! Nur nicht aufgeben?

28. Februar 2021, 
19:00 Uhr

“Das Geheimnis des Erfolges liegt in der Beständigkeit des Ziels.” Benjamin Disraeli (1804 – 1881)

Fundament! Da steh ich drauf?

Freitag, 19.02.,
 19:00 Uhr

Dankbarkeit! Mit Haut und Haaren?

Samstag, 20.02.,
 19:00 Uhr

Lernen! Voll auf Empfang?

Sonntag, 21.02.,
 19:00 Uhr

Nächstenliebe! Ein Herz für andere?

Montag, 22.02.,
 19:00 Uhr

Konsum! Aufs falsche Pferd gesetzt?

Dienstag, 23.02.,
 19:00 Uhr

Ausreden! Zu sehr beschäftigt?

Mittwoch, 24.02.,
 19:00 Uhr

Freiheit! Selbst ist der Mensch?

Donnerstag, 25.02.,
 19:00 Uhr

Tradition! Aus Gewohnheit gut?

Freitag, 26.02.,
 19:00 Uhr

Jenseits! Ewig währt am längsten?

Samstag, 27.02.,
 19:00 Uhr

Entschlossenheit! Nur nicht aufgeben?

Sonntag, 28.02.,
 19:00 Uhr